Menu

Preisgekrönte HANDL TYROL-Spezialitäten

45 DLG-Goldmedaillen für herausragende Produktqualität mit bestem Geschmack

Das Traditionsunternehmen HANDL TYROL steht seit jeher für höchste Qualität bei Rohstoff und Verarbeitung seiner Tiroler Spezialitäten. Dieser Qualitätsanspruch wurde bei den diesjährigen Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) eindrucksvoll bestätigt. Mit insgesamt 45 Gold-, 2 Silber- und einer Bronzemedaille haben es alle eingereichten Produkte auf das Siegerpodium geschafft. Damit wurde das Tiroler Familienunternehmen seinem Ruf als Botschafter für Tiroler Genusskultur einmal mehr gerecht.

HANDL TYROL ist als Hersteller von geräucherten, luftgetrockneten, für die Region Tirol typischen Speck-, Schinken, Rohwurst- und Bratenspezialitäten weit über seine Landesgrenzen hinaus bekannt und Inbegriff für höchste Produktqualität und Know-how. Mit 48 eingereichten Produkten, die allesamt prämiert wurden, knüpft das Tiroler Familienunternehmen erfolgreich an die Erfolge der letzten Jahre bei den Qualitätsprüfungen der DLG an.

Idealer Mix aus Tradition und Innovation
250 unabhängige internationale Experten bestätigten erneut die hohe Qualität der Tiroler Spezialitäten. Die Sachverständigen prüfen im Vorfeld der DLG-Prämierung Parameter wie Äußeres (Produktoptik), Zustand des Produktes, Aussehen, Farbe, Farbhaltung und Zusammensetzung, Konsistenz sowie Geruch und Geschmack. Für eine Goldmedaille muss die „äußere und die innere“ Qualität des Produktes passen. „Schon seit über 100 Jahren machen wir im Unternehmen keine Kompromisse was Qualität, Verarbeitung und Rezeptur betrifft. Ein perfekter Rohstoff sowie ein bestmöglich ausgebildetes und motiviertes Mitarbeiterteam sind die Basis für unseren nachhaltigen Unternehmenserfolg. Die Liebe zum Lebensmittel gepaart mit regelmäßigen unabhängigen Kontrollen und das handwerklichem Können der Speckmeister ergeben unsere einzigartigen Produkte „Made in Tyrol“ und sind der Lohn für unsere tägliche Arbeit“, freut sich Geschäftsführer Karl Christian Handl über die vielen Goldmedaillen.
 
Neben den traditionsreichen Produkten wie dem Tiroler Speck g.g.A. Sortiment oder dem Tiroler Kaminwurzerl wurden auch die moderneren Neuprodukte wie die Tyrolini, der Tiroler Schinken luftgetrocknet oder die „Bewusst Leben“-Linie mit dem salzreduzierten Karree leicht mit nur 3 % Fett ausgezeichnet.

Hochwertige Rohstoffe und Know-how ausschlaggebend

Für die ausgezeichneten HANDL TYROL-Spezialitäten ist die richtige Auswahl der Zutaten von größter Bedeu-tung. So wird für die traditionellen fünf Sorten Tiroler Speck g.g.A. – den mild-würzigen Schinkenspeck, den fein-milden Karreespeck, den herzhaften Bauchspeck, den würzigen Schopfspeck oder den deftigen Schulter-speck - sowie für die Tiroler Kaminwurzerl  und Bergluftstangerl ausschließlich Schweinefleisch aus Österreich mit dem AMA-Gütesiegel verarbeitet. Das AMA-Gütesiegelprogramm steht daher auf drei Säulen: Ausgezeichnete Qualität, nachvollziehbare Herkunft sowie unabhängige Kontrollen. Nur beste Produkte mit gesicherter österreichischer Herkunft werden mit dem AMA Gütesiegel ausgezeichnet.

Durch den Einsatz hochwertigster Rohstoffe, die meisterhafte Entwicklung des eigenen Know-hows und traditionelle Rezepturen sowie deren Neuinterpretationen, werden dem Endverbraucher das unverwechselbare Geschmackserlebnis und die einzigartige Qualität der HANDL TYROL-Spezialitäten garantiert. Nur die edelsten und sorgsam ausgewählten Stücke vom Schwein und Rind werden ausgewählt und mit Naturgewürzen und garantiert ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Aromen hergestellt.

Das HANDL TYROL Team freut sich über den Meadillenregen (v.l.n.r): Josef Amprosi, Heinz Aitzetmueller, Philipp Prantauer, Karl Christian Handl, Christoph Zangerl

Ausgezeichnete Produkte für eine ausgezeichnete Marend

Tiroler Speck g.g.A. von Handl Tyrol