Menu

Betriebsluft schnuppern beim „Girls Day“ 2019

HANDL TYROL lädt 9 Mädchen nach Schönwies ein.

Der Girl´s Day ist ein internationaler Aktionstag, der jedes Jahr mit dem Zweck stattfindet Schülerinnen handwerkliche, technische oder naturwissenschaftliche Berufe näher zu bringen. Eine gute Gelegenheit ihre Fähigkeiten zu erforschen und Berührungsängste abzubauen. In diesem Jahr nutzten neun Mädchen aus den Neuen Mittelschulen Umhausen, Silz-Mötz und Haiming die Möglichkeit, sich beim Oberländer Traditionsunternehmen HANDL TYROL umzusehen.

„Im Rahmen des diesjährigen Girl´s Days durften wir uns wieder über den Besuch von motivierten und neugierigen Schülerinnen aus der näheren Umgebung freuen“, erzählt Sebastian Hornung, der nach der gemeinsamen Begrüßung und der Hygienebelehrung die Aufgabenbereiche bei Handl Tyrol mittels einem ausführlichen Betriebsrundgang vermittelte. Am Nachmittag ging es dann ans praktische Ausprobieren. Zur Auswahl standen die drei Lehrberufe Mechatronik, Lebensmitteltechnik und Betriebslogistik. „Im Lehrberuf Mechatronik muss besonders auf das Zusammenspiel zwischen Elektronik und Mechanik geachtet werden“ erklärt Markus Repple den interessierten jungen Damen.

Die drei ausgewählten Berufsbilder gestalten sich spannend und vielseitig, wie die Mädchen einstimmig befanden. Im Bereich der Betriebslogistik ging es um das Kommissionieren der Ware und die Abläufe im manuellen Paletten-Lager. Die jungen Damen, die sich für die Lebensmitteltechnik entschieden haben, konnten in die Verpackungsabteilung, in das beindruckende Labor, in die Qualitätsprüfstelle und in die Produktverkostung hineinschnuppern. In der Mechatronik wurden den Schülerinnen das Zusammenspiel von Elektronik und Mechanik näher gebracht. Am Ende des Tages stand das Anfertigen von Namensschildern auf dem Plan. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Mädchen sich für augenscheinlich typisch männliche Berufe begeistern können. Wir hoffen sehr einige der Interessentinnen im Rahmen einer Ausbildung bei uns begrüßen zu dürfen“, zeigt sich der Firmenchef zuversichtlich. Für die Bewerbung um eine Lehrstelle bitten wir um Kontaktaufnahme mit Herrn Gerhard Kreiseder, Leiter Mitarbeiter & Soziales unter der Telefonnummer 0664 60680 1400 oder per E-Mail unter mitarbeiter@handltyrol.at




 


Pressefotos zum Download