Menu

Noch zwei Wochen lang tolle Jumps auf der Nordkette

Sane! Springbreak findet großen Anklang.

Bereits zum dritten Mal verpasst die weltweit bekannte Innsbrucker Snowboardcrew Sane! dem Nord-kette Skylinepark das gewisse Etwas. In Zusammenarbeit mit den Nordkettenbahnen ist auf der See-grube wieder ein einzigartiges Frühlings-Park Set Up entstanden. Die beträchtlichen Schneemengen vom Jänner ermöglichten den 20 Vollblut-Snowboardern, einen riesig dimensionierten Park über den Dächern von Innsbruck aufzustellen.

Der Skylinepark bietet alles, was ein fortgeschrittes Snowboarder- oder Freeskierherz begehrt: Mitt-lere bis große „Kicker“ (Sprungschanzen) die sich in kreativen Linien mit weiteren Spezialhindernissen befinden. So kann man zum Beispiel auf „Rails“ – sogenannten Metallgeländern - stylische Slides zeigen.

Unzählige Snowboarder und Skifahrer konnten sich bei bestem Frühlingswetter bereits am Park austo-ben und das eindrucksvolle und einzigartige Panorama auf der Nordkette genießen. Die Sane! Spring Break und der Skylinepark sind noch täglich bis 7. April. geöffnet. Gäste werden mit regelmäßigen Ver-anstaltungen verwöhnt. Auch das Zuschauen lohnt sich, denn solch spektakuläre Jumps und Tricks, die dort oben zu sehen sind, kann man selten Live bestaunen.





Pressefotos zum Download